Der Tierpark ist unsere Leidenschaft

Der Tierpark Langenthal ist ein beliebtes Ausflugsziel für jung und alt. Es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken. Seien es die Jungtiere oder die schöne Natur, die in jeder Jahreszeit ihren Reiz hat. Seit 1979 umfasst der Tierpark auf dem Hinterberg ein Areal von 30'000 m2. In locker gegliederten Gehegen leben etwa 80 Tiere. Von vorwiegend staubfreien Wegen her können Sie Dam-, Sika-, Rothirsche und Schwarzwild, Zwergziegen, Esel und Ponies in freier Natur beobachten. 

Füttern erlaubt! Toll ist, dass die Tiere auch gefüttert werden dürfen. Gerade für Kinder ist es ein Erlebnis zu spüren, wie sanft ein Hirsch unsere feinen Leckerbissen ihnen aus der Hand frisst. Bitte verwenden Sie aber nur unser eigenes Futter. Ein Säckchen kostet 2 Franken und kann bei der Tierfutter-Station gekauft werden. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Hunde müssen an der Leine gehalten werden. Der Eintritt in den Park ist frei. Es stehen Gratis-Parkplätze und auch eine Toilettenanlage zur Verfügung.

 

Der Verschönerungsverein Langenthal setzt sich dafür ein, dass der tolle Tierpark erhalten bleibt und so noch vielen Kindern und Erwachsenen einen abwechslungsreichen Ausflug beschert. Verantwortlich für den Park ist unser Tierparkwärter Beat Loosli (Tel. 079 486 25 07).

Unter dem Punkt "Anreise" sehen Sie, wie der Tierpark erreicht werden kann.